22.11. | 19 Uhr | Meuterei | Lesung: “Brandenburg muss brennen, damit wir grillen können”

Die Kiezpunks aus der Friedel54 laden ein zu einer Lesung. Eingeladen haben wir den guten Florian Ludwig, den wir jetzt schon zum zweiten Mal bei uns zu Gast haben. Vor fast genau vier Jahren war Flo noch mit seinem ersten Buch “Mit Fußfesseln bin ich nicht so flott” im Kiezladen Friedel54 zu Gast. Dieses Mal stellt er uns seinen neuen Roman “Brandenburg muss brennen, damit wir grillen können” vor.

Eine Jugend im ländlichen Brandenburg, Unterklassenfußball, prekäre Arbeitswelten und jede Menge obskure Charaktere. Der Autor nimmt den Wandel Berliner Subkulturen ebenso in den Blick wie die Punkbewegung der Nachwendezeit – pointiert, authentisch und mit großer Sympathie für schräge Vögel.

Wann: Donnerstag, 22.11.2018 / 19 Uhr

Wo: Meuterei, Reichenberger Str. 58 / Kreuzberg

Article written by

Please comment with your real name using good manners.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.