Allgemein

Gartenfest zum Internationalen Tag des kleinbäuerlichen Widerstands | So. 28.04. | 14 – 18 Uhr | @ Gemeinschaftsgarten Prachttomate | weitere Aktionen am 17.4.

Gartenfest zum Internationalen Tag des kleinbäuerlichen Widerstands | So. 28.04. | 14 – 18 Uhr | @ Gemeinschaftsgarten Prachttomate | weitere Aktionen am 17.4.

Gartenfest zum Internationalen Tag des kleinbäuerlichen Widerstands Sonntag – 28.04.2019 – ab 14 Uhr @ Gemeinschaftsgarten Prachttomate, Bornsdorferstraße 9[-11] Wir laden in Solidarität mit La Via Campesina ein zu einem Gartenfest zu den Themen Ernährungssouveranität, Saatgutrechten und Landkonflikte. Damit unterstützen wir nachträglich den Internationalen Tag des kleinbäuerlichen Widerstands der jedes Jahr am 17. April stattfindet. Am 17.04.1996 kam es im… Read more →

Di. 16.04.19: Diskussion (mit Essen) zum Franc CFA // 16/04/19: discussion (avec repas) sur le Franc CFA

Di. 16.04.19: Diskussion (mit Essen) zum Franc CFA // 16/04/19: discussion (avec repas) sur le Franc CFA

Heutzutage benutzen noch 14 ehemalige französische Kolonien die Währung Franc CFA, die in Frankreich hergestellt wird. 1939 wurde der Franc CFA inoffiziell und 1945 offiziell eingeführt und blieb nach der Unabhängigkeit dieser Länder bestehen. Durch diese Währung sind die ehemaligen Kolonien immer noch von Frankreich abhängig. Wir laden euch zu einem Vortrag über die Auswirkungen des Francs CFA auf die… Read more →

Leyla – dein Kampf lebt in uns! Hungerstreik vom 12.04.-15.04. am Heinrichplatz

Leyla – dein Kampf lebt in uns! Hungerstreik vom 12.04.-15.04. am Heinrichplatz

Wir rufen auf den Hungerstreik am Heinrichplatz an diesem Wochenende zu unterstützen! Wir rufen damit auch auf den Hungerstreik von 7000 politischen Gefangenen in der Türkei zu unterstützen und das Schweigen der Medien zu brechen! Wir dokumentieren den Aufruf, der u.a. bei de.indymedia.org/ erschienen ist: Leyla – dein Kampf lebt in uns! Hungerstreik vom 12.04.-15.04. Genoss*innen, Freund*innen, wir wenden uns… Read more →

10.04.2019 | 19 Uhr | Sushi und Info zur Represion nach G20 | Ida Nowhere – Donaustraße 79

Am Mittwoch beginnt um 17 Uhr unsere neue kostenlose Strafrechtsberatung. Im Anschluss serviert Deine LieblingsVoKü ab 19 Uhr veganes Sushi (geil, Algen!). Danach wollen wir über die Repression nach dem G20-Gipfel reden. Wir schauen auf den Prozess gegen Peike zurück. Was geht gerade beim Elbchausseeprozess? Wie steht es gerade um linksunten.indymedia? Und auch in Berlin gibt es einen neuen Repressionsfall:… Read more →

Monatsprogramm April 2019

Monatsprogramm April 2019

April, April, wir wissen, was wir wollen. Reimt sich nicht, aber stimmt. Wir wollen eine Stadt die kein Geschäftsmodell ist, sondern Lebensraum für alle – unabhängig von Herkunft, Sprache, Alter oder Behinderung. Wir wollen eine Stadt in der Wohnen und sämtliche Grundbedürfnisse keine Ware sind. Wir wollen eine Stadt in der niemand in Notunterkünften, Heimen oder auf der Straße leben… Read more →

31.03.2019 | 14 Uhr | vor der französischen Botschaft am Pariser Platz | Kundgebung "Stoppt Zwangsräumungen - Wohnen ist Menschenrecht!"

31.03.2019 | 14 Uhr | vor der französischen Botschaft am Pariser Platz | Kundgebung “Stoppt Zwangsräumungen – Wohnen ist Menschenrecht!”

Aufruf Jedes Jahr finden in Berlin mehrere tausend Zwangsräumungen statt, derzeit ca. 10 pro Tag. Fast alle Zwangsräumungen finden aus rein wirtschaftlichen Gründen statt. Nur für eine profitablere Verwertung von Immobilien werden Menschen gewaltsam aus ihrem persönlichen Schutzraum geworfen. Dies kann für die Betroffenen zum Verlust des sozialen Umfeldes, zur Ausbildung oder Verschlechterung psychischer und körperlicher Erkrankungen, zu dauerhafter Armut… Read more →

Gegen das Treffen von Verfassungsschutz und Kapital | 26. März - 18.00 Uhr - Rosenthaler Platz (Torstr. 164)

Gegen das Treffen von Verfassungsschutz und Kapital | 26. März – 18.00 Uhr – Rosenthaler Platz (Torstr. 164)

Die »Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft« (ASW) und der Verfassungsschutz richten am 27. März 2019 in Berlin die Konferenz »Extremismus: Eine steigende Gefahr für Sicherheit und Reputation von Unternehmen« aus. RWE, BASF, Telekom und Co sollen dort auf Staatskosten beraten werden wie sie Proteste gegen ihre rücksichtslose Profitgier klein kriegen – RWE zerstört Dörfer wie Keyenberg und Wälder wie… Read more →

Fr. 29.03. – 18 Uhr – UnvermietBar vor der Friedel54

Fr. 29.03. – 18 Uhr – UnvermietBar vor der Friedel54

Die UnvermietBar ist ein Ort der Erinnerung an die brutale Zwangsräumung am 26. Juni 2017. Aber die UnvermietBar ist auch ein Ort des geselligen Austausches und zum Ideen sammeln für das tägliche WIDERSETZEN – Deshalb laden wir ein zum Freitag, den 29.03., ab 18 Uhr zu warmer Suppe und verschiedenen Getränken an der UnvermietBar in der Friedelstraße 54. Dieses Mal… Read more →

Demo: Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn | 06.04.2019 - 12 Uhr - Alexanderplatz

Demo: Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn | 06.04.2019 – 12 Uhr – Alexanderplatz

several different languages below | langues differentes á bas Aufruf zur solidarischen Demonstration in Berlin am 6. April 2019, 12 Uhr ab Alexanderplatz Der Mietenwahnsinn wird immer schlimmer. Nach wie vor werden Menschen durch steigende Mieten verdrängt und zwangsgeräumt. Kiezläden, Gewerbe und Nachbarschaften werden zerstört. Menschen erfrieren während Häuser leer stehen. Doch das letzte Jahr stand auch im Zeichen zahlreicher Proteste und… Read more →

Freispruch für Mario – Auswärtssieg nach zähen 90 Minuten – ein Prozess- und Spielbericht

Freispruch für Mario – Auswärtssieg nach zähen 90 Minuten – ein Prozess- und Spielbericht

– Berlin, 07.03.2019 – Am Mittwoch (07.03.2019) wurde Mario im Berufungsprozess vom Vorwurf des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte freigesprochen. Er war Teil einer Blockade gegen die Räumung des Kiezladens Friedel54 in Berlin-Neukölln am 29.06.2017. Dabei drängten sich nach zähen 90 Minuten Verhandlung allerlei Fußballvergleiche auf. Zur Erinnerung: In der Vorrunde hatte Mario einen Strafbefehl wegen Widerstandes erhalten und Einspruch eingelegt. Beim… Read more →