Allgemein

Verdrängung und Widerstand im Reuterkiez – ein Kiezspaziergang (mit griechischer Übersetzung) | Mo. 04.09., 14-16 Uhr, ab Hermannplatz

Verdrängung und Widerstand im Reuterkiez – ein Kiezspaziergang (mit griechischer Übersetzung) | Mo. 04.09., 14-16 Uhr, ab Hermannplatz

Verdrängung und Widerstand im Reuterkiez – ein Kiezspaziergang (mit griechischer Übersetzung) Montag – 04. September 2017 – 14 bis 16 Uhr. Start: Hermannplatz, Statue das Tanzende Paar. Es ist das Stadtgespräch in diesen Tagen: Die Mieten steigen, die Vermieter nerven und auf der Couch wohnt ein Freund, der seit Monaten nichts Neues findet. Gentrifizierung und Wohnungsnot. Was aber im einzelnen… Read more →

Demo "Wem gehört die Stadt? - Gegen hohe Mieten und Zwangsräumungen" am 9.9.2017

Demo “Wem gehört die Stadt? – Gegen hohe Mieten und Zwangsräumungen” am 9.9.2017

[Aufruf / Deutsch]    [Call / English]    [Çağrı / Türkçe]    [Appel / Français]    [اللغة العربية] Aufruf Demonstration – 9. September 14 Uhr – Oranienplatz (Kreuzberg) Wem gehört die Stadt? Solidarisch gegen hohe Mieten & Zwangsräumungen! – Für die Stadt von unten! „…und die Stadt gehört euch.“, „Berlin bleibt bezahlbar“, diese und andere leere Phrasen bestimmten das Stadtbild Berlins vor einem Jahr…. Read more →

Do, 17.8., 15 Uhr, Tempelhofer Feld (Eingang Oderstraße): Open-Air-Konzert + Film

Do, 17.8., 15 Uhr, Tempelhofer Feld (Eingang Oderstraße): Open-Air-Konzert + Film

Do, 17. August 2017, 15:00 Tempelhofer Feld (Eingang Oderstraße): Open-Air-Konzert + Film Zum zweiten Mal lädt die Feldbühne THF zu einer Umsonst & Draussen Veranstaltung auf dem Tempelhofer Feld ein. Es gibt Jam-Session, ein Konzert, einen Friedel54 Infoblock und den Film “Mietrebellen” in Anwesenheit der Regisseure. Und das ist der Plan: 15.00-17.00 Uhr Open Stage, Jam Session: Bring your Instruments… Read more →

Nachbereitungstreffen zur Friedel-Räumung

Nachbereitungstreffen zur Friedel-Räumung

Samstag, 15.7. // 15 Uhr // SFE (Gneisenaustraße 2a) Am 29.6. wurde unser geliebter Kiezladen F54 durch einen großen, brutalen Polizeieinsatz geräumt. So traurig dies auch ist, die beeindruckende Entschlossenheit, der große Mut und die unglaubliche Solidarität so vieler verschiedener Menschen geben Hoffnung und Kraft. Der entschlossene Widerstand gegen diese skandalöse Räumung bleibt ebenso unvergessen wie die Erkenntnis, dass der… Read more →

Danke für eure Solidarität

Danke für eure Solidarität, für eure Unterstützung, für eure Energie, für eure Entschlossenheit. Danke für eure Kreativität, für die Aktionen und motivierenden Worte. Danke für das Laut sein und für euer Durchhaltevermögen. Das hat uns allen Kraft gegeben, ob drinnen oder draußen. Von drinnen eure entschlossenen Parolen zu hören, hat uns Mut gemacht und diverse Male schmunzeln lassen. Schlimm war… Read more →

DEMO: Samstag, 1.7., 20.30 Hermannplatz

Wir wollen uns mit der Räumung unseres selbstverwalteten sozialen Zentrums in der Friedelstraße 54 nicht abgeben. Wir protestieren gegen die Zwangsräumung des Kiezladens. Wir bleiben dabei, dass kein Staat und keine Gewalt zur Absicherung von Profiten uns davon abhält, solidarisch und unkommerziell für unsere Träume zu kämpfen! Für eine solidarische Stadt von unten! Schafft 2, 3, viele Kiezläden! Wut-Demo: Samstag,… Read more →

Unsere Solidarität gegen ihre Repression!

Sollte es im Zuge unseres Kampfes zu Verhaftungen, Anzeigen, Vorwürfen durch die Justiz oder anderen Repressalien kommen, gibt es weiterhin eine kleine zusätzliche Anti-Repressionsstruktur.   Für Unterstützer*innen: Repression zieht meist sehr hohe Kosten in Form von Anwalts-/ und Gerichtskosten, sowie Geldstrafen nach sich. Wir wollen niemanden alleine lassen und freuen uns, wenn ihr Soliabende/Parties schmeißt oder einfach so Geld spendet,… Read more →

Tag X ist gekommen. Polizei fängt an die Friedelstraße zu räumen.

Seit der Video-Kundgebung gestern abend harrten solidarische Menschen vor der Friedel54 aus um die Zwangsräumung zu verhindern. Heute haben die Cops gegen 4:20 angefangen die Sitzblockaden vor der Friedel zu räumen und versuchen aktuell (5:50) in den Hinterhof der Friedelstr. 54 zu gelangen. Auf Indymdia wurde ein Artikel von Freund*innen der Friedel54 veröffentlicht. Unter dem Artikel wuden Bilder von Aktivist*innen… Read more →

Kiezladen Friedel54 bleibt! Übersicht über die nächsten Tage.

Kiezladen Friedel54 bleibt! Übersicht über die nächsten Tage.

english below: June 29th Block Eviction of Friedel54 and other upcoming events Am 29. Juni 2017 will die Staatsmacht im Interesse mehrerer Kapitalist*innen den Kiezladen Friedel54 zwangsräumen. Die Bezirks- und Landespolitik hätte eine Eskalation rechtzeitig verhindern können und damit nicht nur den Reuterkiez vor der drohenden Belagerung durch bewaffnete Robocops bewahren, sondern auch die Verdrängung der Bewohner*innen des Hauses verhindern… Read more →

[Friedel54] 23. Juni: Konzert & Kundgebung

[Friedel54] 23. Juni: Konzert & Kundgebung

Zwangsräumungen, Verdrängung, Gentrifizierung: Scheiße! Konzert & Kundgebung für mehr solidarische Kieze und die Stadt von Unten! 23. Juni | ab 16:00 Uhr | Reuterplatz (Neukölln) Redebeiträge, Infostände und musikalischer Protest von: Terrorgruppe (Punkrock vom Scheitel bis zur Kimme) PTK (Kreuzberg bis zum Tod) Achtung Facebook-Link! Turntable Hools (Korpulente Infantile Zecken) Achtung Facebook-Link! Punkrock MC (Schunkeln bis zur Weltrevolution) Lulu &… Read more →