Allgemein

Coronavirus und Gesellschaftsveränderung. Bericht eines Genossen aus Nord-Italien.

Coronavirus und Gesellschaftsveränderung. Ein Bericht aus Nord-Italien. Es stimmt zwar, dass die Gesundheitssysteme in den letzten Dezennien kaputtgespart worden sind. Es stimmt auch, das Regime der allgemeinen Ausgangssperre polizeilich-autoritäre Färbung anzunehmen droht. Aber das sind nicht die aktuellesten Gegenstände praktischer Kritik. Die kritische Analyse der gegenwärtigen Lage bedarf einer Akzentverschiebung. Zielrichtung: Die Polemik gegen Neoliberalismus zu einer praktischen Negation des… Read more →

Räumungen, Abschiebungen, Faschisierung – Raus aus der Defensive - Demo am 11.04.2020 - 19 Uhr - Herrfurthplatz

Räumungen, Abschiebungen, Faschisierung – Raus aus der Defensive – Demo am 11.04.2020 – 19 Uhr – Herrfurthplatz

Räumungen, Abschiebungen, Faschisierung – Raus aus der Defensive! – Demo am 11.04.2020 – 19 Uhr – Herrfurthplatz ** Kommt aus gesundheitlichen Gründen mit Mundschutz und Handschuhen ** Vorneweg: Wir halten die Bedenken vor einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus für sehr berechtigt. In Italien steht das Gesundheitssystem kurz vor dem Zusammenbruch. Ärzt*innen sind dort inzwischen gezwungen jeden Morgen zu entscheiden, für… Read more →

Friedel54 im Exil – Monatsprogramm März 2020

Friedel54 im Exil – Monatsprogramm März 2020

Hallo und willkommen im März! Dieser Monat wird (hoffentlich) geprägt von den feministischen Demos zum 08. März. Dieses Jahr wird unter anderem gegen Gewalt gegen Frauen*, gegen patriachale Strukturen und für sexuelle Selbstbestimmung protestiert. gleichzeitig gehen solidarische Grüße an die Revolution in Rojava und die feministischen Bewegungen in Argentinien, Nigeria und in aller Welt. Ab 14 Uhr zieht die Demo… Read more →

Sonntag | 01.03.2020 – 17.30 Uhr | Essen & Info zum Aufstand in Chile | @ B53/55

Am Sonntag Mittag sehen wir uns sicherlich alle bei der Kiezversammlung 44 in der Rütlistraße 1-3. Aber für den Abend haben wir auch einen Tipp für euch: Fühlt euch herzlich eingeladen diesen Sonntag um 17.30 Uhr in die Braunschweigerstr. 53/55 zu kommen. Friedel54 & Friends servieren einen gesunden Linsen-Rote Beete-Salat mit Cashewkernen, sowie eine Kürbislasagne (auch glutenfrei). Außerdem gibt es… Read more →

Mittwoch | 11.03.2020 – 19 Uhr | Essen & Info mit der Gefangenengewerkschaft GG/BO: Was haben Knäste mit Armut, Rassismus und Wohnungslosigkeit zu tun? | @ Ida Nowhere, Donaustr. 79

Mittwoch | 11.03.2020 – 19 Uhr | Essen & Info mit der Gefangenengewerkschaft GG/BO: Was haben Knäste mit Armut, Rassismus und Wohnungslosigkeit zu tun? | @ Ida Nowhere, Donaustr. 79

Ab 17 Uhr gibt es eine kostenlose anwaltliche Strafrechtsberatung. Ab 19 Uhr serviert Deine LieblingsVoKü veganes Essen gegen Spende. Ab 19.30 wollen wir mit der Soligruppe Berlin der Gefangenengewerkschaft GG/BO diskutieren. Kurz vor dem Tag der politischen Gefangenen (18.03.) und der Mietenwahnsinndemo (28.03.) wollen wir diese besondere Form des “unwürdigen Wohnens” und den Widerstand dagegen thematisieren. Die GG/BO in Berlin… Read more →

Friedel54 im Exil – Monatsprogramm Februar 2020

Friedel54 im Exil – Monatsprogramm Februar 2020

Hallo, das neue Friedel54 im Exil-Monatsprogramm ist da. Zum Ende dieses Monats würden wir aber nochmal die Aufmerksamkeit auf die Obdachlosenzählung unter dem Namen “Nacht der Solidarität” in Berlin legen. Wir fordern Wohnungen für alle, statt den weiteren Ausbau der Elendsverwaltung. Wer von Solidarität spricht, soll von der ungerechten Verteilung von Wohnraum und Eigentum nicht schweigen. Eine tiefergehende Kritik haben… Read more →

So viel Nacht und so wenig Solidarität

So viel Nacht und so wenig Solidarität

Seit einigen Wochen ist in öffentlichen Medien und Statements des Berliner Senats von der „Nacht der Solidarität“ die Rede. So nennt die Senatsverwaltung die Zählung von Obdachlosen in der Nacht vom 29. auf den 30. Januar 2020 in Berlin durch ca. 4000 Freiwillige und einige hundert Angestellte. Die omnipräsente Obdachlosigkeit zu thematisieren halten wir für sehr wichtig. Dass 4000 Menschen… Read more →

Wohnungen für Alle statt Elendsverwaltung – Über die Macht und “Nacht der Solidarität”

Asyl für Obdachlose! Und stehst du einmal am Ende und hast keine Bleibe, kein Brot – dann falte zufrieden die Hände, man sorgt für deine Not. Es gibt für solche Zwecke ein Asyl – da findet der Mob ein eisernes Bett, eine Decke und einen alten blechernen Topp. Hast du dein ganzes Leben geschuftet wie ein Vieh; und gehts dir… Read more →

Neues Jahr – Alter Shit! Friedel 54 Mottoparty: Vorsätze brechen

Neues Jahr – Alter Shit! Friedel 54 Mottoparty: Vorsätze brechen

Samstag, 11. Januar 2020, 20:00 Uhr – Syndikat (Weisestr. 56) Friedel 54 Mottoparty: Vorsätze brechen! Lange haben wir keine Soli-Sause mehr gemacht. Das liegt zum Einen daran, dass wir keine Miete mehr aufbringen müssen, um sie einem Briefkasten in Luxemburg in den Schlitz zu schieben. Zum Anderen wollten wir euch nicht mit aufgesetzter guter Laune die Lebern mit Bonekamp tränken,… Read more →