Allgemein

Mi. – 13.02. – 19 Uhr | Info-Abend zu Gelben Westen, Sozialen Protesten und Bullengewalt in Frankreich | Deine Lieblingsvokü @ Braunschweigerstraße 53/55

Mi. – 13.02. – 19 Uhr | Info-Abend zu Gelben Westen, Sozialen Protesten und Bullengewalt in Frankreich | Deine Lieblingsvokü @ Braunschweigerstraße 53/55

Deine LieblingsVoKü liefert ab 19 Uhr besten veganen Mampf. Danach Vortrag und Diskussion zu Gelben Westen, sozialen Protesten und Bullengewalt in Frankreich. Was geht gerade ab? Wer ist auf der Straße und warum? Wie bewerten franz. Linke und Anarchist*innen die Situation? Wie kann eine solidarische Haltung hier vor Ort aussehen? Wie umgehen mit rechten Trittbrettfahrer*innen? Eine kleine Auswahl von weiterführenden… Read more →

#savethedate: Hoch die Interkiezionale Solidarität - Demonstrationen am 02. März

#savethedate: Hoch die Interkiezionale Solidarität – Demonstrationen am 02. März

+++ Gemeinsame Demonstrationen vieler bedrohter Projekte am 02.03.19 in Berlin +++ Zubringerdemos aus diversen berliner Berzirken zu gemeinsamer Abschlusskundgebung um 17 Uhr am Lausitzer Platz in Kreuzberg +++ Vorabdemos in Schöneberg, Neukölln, Kreuzberg & Friedrichshain angekündigt +++ Demo-Plakat in: Pink (jpeg / pdf) | Gold (jpeg / pdf) | Grün (jpeg / pdf) Aufruf als PDF Seit Jahresbeginn sind die… Read more →

Wir unterstützen die Initiative ‘Neue Berliner Linie’

Kneipen wie das Syndikat, Jugendclubs wie Potse & Drugstore, Läden wie Kamil Moden, Wohnprojekte wie die Liebig 34, Besetzungen wie die Großbeerenstraße 17a und viele viele weitere sind von Kündigung oder Räumung bedroht*. Das Jahr 2019 scheint das Jahr zu werden, in dem Berlin den nächsten großen Teil seiner selbstverwalteten, unkommerziellen, alternativen oder einfach alteingesessenen Infrastruktur verliert. Überall in der… Read more →

EG der Friedel54 bleibt unvermietbar!

Seit der Räumung unseres Kiezladens am 29.06.2017 steht der Teil des Erdgeschosses in der Friedelstraße 54 leer. Nach vielen Monaten, in denen nichts passierte, haben umfangreiche Bauarbeiten stattgefunden und die Fläche wurde in 2 Wohneinheiten im hinteren Teil und eine winzige Gewerbeeinheit vorne umgewandelt. Der Umbau fand nicht unbemerkt und unwidersprochen statt, so hat sich bspw. in der Nacht zum… Read more →

Fr. 22.02. – 18 Uhr – UnvermietBar vor der Friedel54

Fr. 22.02. – 18 Uhr – UnvermietBar vor der Friedel54

Die UnvermietBar ist ein Ort der Erinnerung an die brutale Zwangsräumung am 26. Juni 2017. Aber die UnvermietBar ist auch ein Ort des geselligen Austausches und zum Ideen sammeln für das tägliche WIDERSETZEN – Deshalb laden wir ein zum Freitag, den 22.02., ab 18 Uhr warme Suppe und verschiedene Getränke an der UnvermietBar in der Friedelstraße 54.

Monatsprogramm Februar

Monatsprogramm Februar

Der Februar bringt wieder ein reich gefülltes Friedel54 im Exil-Monatsprogramm. In vielen Kiezen wird weiterhin gegen Verdrängung gekämpft. In Rixdorf konnten die Häuser in der Thiemannstraße 16-23 und der Böhmischen Straße 21 und 23 durch das Vorkaufsrecht vor dem dänischen Rentenfonds PFA gerettet werden. Dies ist der Selbst-organisation der Bewohner*innen und ihren öffentlichkeitswirksamen Aktionen zu verdanken, die damit den Baustadtrat… Read more →

Di. 15.01. - 18 Uhr | UnvermietBar vor der Potse | Potsdamer Straße 180

Di. 15.01. – 18 Uhr | UnvermietBar vor der Potse | Potsdamer Straße 180

Am Dienstag, den 15.01. ab 18 Uhr verteilen wir bei der Mahnwache für den Erhalt der Potse warme Suppe und kühles Bier. Wir laden alle ein mit uns zusammen den Abend vor der Potse zu verbringen und für den Erhalt von alternativer Jugendkultur in Schöneberg zu protestieren. Nachdem die Stadt die Gebäude der BVG in der Potsdamer Straße vor Jahren… Read more →

Di. 22.01.: „Was geht eigentlich in Kamerun?“: Filmvorführung mit Essen

Di. 22.01.: „Was geht eigentlich in Kamerun?“: Filmvorführung mit Essen

Zusammen mit der Initiative „Was geht eigentlich…?“ zeigt Corasol den Film von Richard Djif „139… die letzten Raubtiere“ in Originalsprache Französisch mit deutschen Untertiteln. Der Regisseur wurde aufgrund dem politischen Inhalt seines Films inhaftiert, gefoltert und musste aus Kamerun fliehen. Die fiktionale Geschichte dieses 139 Jahren alten Diktatoren, der die Macht nicht abgeben will, hatte damals die Regierung Kamerun sehr… Read more →

Do. 17.Jan. | 19 Uhr | Essen und Mobilisierung zur "Wir haben es satt"-Demo | @ Mahalle, Waldemarstr. 110

Do. 17.Jan. | 19 Uhr | Essen und Mobilisierung zur “Wir haben es satt”-Demo | @ Mahalle, Waldemarstr. 110

Die FoodCoop Schinke09 bietet am kommenden Donnerstag (17.01.) ab 19 Uhr wieder bio-veganes Essen gegen Spende im Kreuzberger Kiezladen Mahalle in der Waldemarstraße 110. Zu dieser Gelegenheit wollen wir für die “Wir haben es satt”-Demo mobilisieren, die am 19.01. um 12 Uhr am Brandenburger Tor beginnt. Es wird die Möglichkeit geben, sich über die Ziele der Demo zu informieren und… Read more →

kostenlose Mietrechtsberatung jeden 2. Sonntag im Monat

kostenlose Mietrechtsberatung jeden 2. Sonntag im Monat

Es gibt nach wie vor die kostenlose Mietrechtsberatung der Friedel54 mit einem Fachanwalt des Mietrechts. Diese findet immer am 2. Sonntag im Monat von 15.30 bis 17.00 Uhr in der Kollektivkneipe Meuterei in der Reichenberger Straße 58 statt. Die nächsten Termine sind 13.1. 10.2. und 10.3. jeweils ab 15.30 Uhr. Die Termine können gerne weiterempfohlen werden. (Änderungen werden entweder im… Read more →