• Unterstützer*innen des Kiezladens

    Unterstützer*innen des Kiezladens

    In letzter Zeit haben wir immer mehr Mails von verschiedenen Gruppen, Projekten, Hausgemeinschaften und Initiativen aus Berlin und darüber hinaus bekommen, die sich mit der Friedel54 solidarisch erklären. Das gibt… Read more →

  • Über den Kiezladen

    Über den Kiezladen

    Der Kiezladen Friedel54 ist ein selbstverwaltetes, soziales Zentrum im Norden Neuköllns. Kiezladen bedeutet Raum zum Kennenlernen, Ausspannen, Weiterbilden und Experimentieren. Konkret bedeutet das Küfas, Vorträge und Workshops, Filme und Dokus, Tresen- und… Read more →

  • Kündigung

    Kündigung

    [english below]      [francais en bas]     [español más abajo] Am Donnerstag, den 29.10.2015, wurde dem Kiezladen in der Friedelstraße 54 per Gerichtsvollzieher die Kündigung zum 30. April 2016 zugestellt. Damit… Read more →

  • Wie kann ich euch supporten?

    Wie kann ich euch supporten?

    Wir wehren uns gegen die Kündigung unseres Ladens zum 30.04.16. Das schaffen wir aber nicht alleine. Wir haben einige Vorschläge, wie ihr uns konkret unterstützen könnt. Grundsätzlich Unsere Kündigung erscheint… Read more →

  • Chronologie des Widerstands

    Chronologie des Widerstands

    Hier findet ihr eine Chronologie von (möglichst) allen großen und kleinen Ereignissen, rund um die Kündigung unseres Ladens, unseren Widerstand dagegen und was sonst noch zum Thema passt. Die Kündigung fand… Read more →

Bericht über die Demonstration vom 19.11.16

Bericht über die Demonstration vom 19.11.16

Kiezdemo gegen Verdrängung in Neukölln Rebellische Nachbarn, Solidarische Kieze, Stadt von unten Am Ende waren es knapp 1000 Menschen, die am Samstagabend in Neukölln gegen Zwangsräumungen, Mieten und andere Zumutungen der kapitalistischen Wohnungspolitik demonstrierten. Eine Demonstration, wie sie derzeit in vielen Bezirken Berlins und in vielen Städten der Welt stattfinden könnte. Doch zu Beginn der Startkundgebung bot sich den 200… Read more →

[PM] Demonstration am Samstag: Nordneukölln zum rebellischen Kiez machen!

[PM] Demonstration am Samstag: Nordneukölln zum rebellischen Kiez machen!

Pressemitteilung zur Neuköllner Demonstration “Rebellische Nachbarn, solidarische Kieze, Stadt von unten!” am Samstag, 19.11., ab 16.30 h “Ich bin täglich mit Menschen konfrontiert, die von Immobilienfonds oder Kapitalgesellschaften aus Häusern vertrieben werden, die aus reinem Kapitalverwertungsinteresse erworben wurden.” Diesen Satz schrieb der scheidende Sozialstadtrat Neuköllns im September als Antwort auf eine Solidaritätsanfrage der Hausgemeinschaft Friedelstraße 54. Bernd Szczepanski (Bündnis 90/Die… Read more →

Demo: Rebellische Nachbarn - Solidarische Kieze - Stadt von Unten | 19.11. | 16:30 | Herrfurthplatz

Demo: Rebellische Nachbarn – Solidarische Kieze – Stadt von Unten | 19.11. | 16:30 | Herrfurthplatz

You can find a Multilingual Flyers to the demonstration under Kündigung/ Material     Kommt am 19.11. zur Demo für eine Stadt von unten. Los geht es um 16:30 am Herrfurthplatz in Neukölln (Nähe U-Boddinstraße)   Die Angst vor Verdrängung in Neukölln ist allgegenwärtig. Vielen droht der Verlust der eigenen vier Wände. Neue Wohnungen in den Kiezen Nord-Neuköllns zu finden… Read more →

Statement zur aktuellen Situation der Friedel54

Statement zur aktuellen Situation der Friedel54

Am 20.10.2016 fand die Verhandlung der Räumungsklage gegen den Kiezladen Friedel54 im Amtsgericht Neukölln statt. Ihr Ziel war es, den Kiezladen Friedel54 aus den Räumen zu drängen, die er seit 12 Jahren mit politischen und kulturellen Angeboten füllt. Eingereicht wurde die Klage durch die neuen Hauseigentümer, der Pinehill S.à.r.l., noch bevor sie Kontakt mit den Mieter_innen aufnahm.   Zur Erinnerung… Read more →

Umsonstflohmarkt & Vegan Cake-Festival | 05.11. | 13 - 19 Uhr

Umsonstflohmarkt & Vegan Cake-Festival | 05.11. | 13 – 19 Uhr

Wir laden alle herzlich ein zum Umsonstflohmarkt und Vegan Cake-Festival im Kiezladen Friedel54. Die Idee ist, Sachen, die nicht mehr benötigt werden, anderen umsonst zur Verfügung zu stellen und dabei leckere Kuchen zu genießen. Jede*r kann ohne Anmeldung oder Standgebühr teilnehmen. Ihr könnt aber auch einfach den Tag bei Kaffee, Kuchen oder anderen Leckereien gegen Spende genießen. Samstag, den 05.11…. Read more →

Sa. 29.10. | 19 Uhr | Anti-Räumungs-Party

Sa. 29.10. | 19 Uhr | Anti-Räumungs-Party

Dem Kiezladen steht vielleicht bald eine Räumung bevor. Und was machen wir? Na klar, Party! Kommt am Samstag, 29.10. ab 19 Uhr in die Friedel und gönnt euch Live-Musik, verschiedene Dj Sets, Cocktails und lecker 1312-Fassbier in wie gewohnt bester Gesellschaft. Für den Eintritt wird um eine Spende gebeten für die bevorstehenden Räumungs- und Repressionskosten. Einlass: 19:00 Konzert-Keller 21:00 Inspektor… Read more →

Mi. 26.10. | 20 Uhr | Tresen der Kritischen Jurist*innen mit Film

Die Kritischen Jurist*innen laden ein zum Tresen. Ab 20 Uhr gibt es Essen. Ab 20:30 läuft der Film “Sag niemals nie – Die Räumung der Mainzer Straße”. Im November 1990 wurde der besetzte Häuserkomplex „Mainzer Straße“ mit einem der heftigsten Polizeieinsätze der Geschichte Berlins geräumt. Die Mainzer Straße hatte sich zum Zentrum und Symbol der Hausbesetzerszene entwickelt, dass dafür stand,… Read more →

Kurzes Statement zur aktuellen Situation

Liebe Unterstützer*innen, Freund*innen und Interessierte, sicher habt ihr in den letzten Tagen mitbekommen, was bei der Gerichtsverhandlung heraus gekommen ist. Wir sind momentan dabei, im Kollektiv eine Entscheidung zu finden, wie wir mit dem Vergleich umgehen und welchen Weg wir gehen werden. Klar ist momentan nur, dass wir unsere Räume nicht freiwillig her geben wollen. Sobald wir weitere Entscheidungen getroffen… Read more →

Di. 25.10. | 20 Uhr | Offenes Unterstützer*innen-Treffen

Di. 25.10. | 20 Uhr | Offenes Unterstützer*innen-Treffen

Am Dienstag, 25.10. findet ab 20 Uhr ein offenes Unterstützer*innen-Treffen im Kiezladen statt. Wir laden alle solidarischen Menschen ein, die auf welche Art auch immer den Kampf der Friedel54 unterstützen wollen. Es wird ein kurzes Input zum aktuellen Stand des Räumungsprozesses geben und erste Ideen, wie der Kampf gegen eine bevorstehende Räumung unterstützt werden kann. Darauf aufbauend wollen wir gemeinsam… Read more →