• Unterstützer*innen des Kiezladens

    Unterstützer*innen des Kiezladens

    In letzter Zeit haben wir immer mehr Mails von verschiedenen Gruppen, Projekten, Hausgemeinschaften und Initiativen aus Berlin und darüber hinaus bekommen, die sich mit der Friedel54 solidarisch erklären. Das gibt… Read more →

  • Über den Kiezladen

    Über den Kiezladen

    Der Kiezladen Friedel54 ist ein selbstverwaltetes, soziales Zentrum im Norden Neuköllns. Kiezladen bedeutet Raum zum Kennenlernen, Ausspannen, Weiterbilden und Experimentieren. Konkret bedeutet das Küfas, Vorträge und Workshops, Filme und Dokus, Tresen- und… Read more →

  • Kündigung

    Kündigung

    [english below]      [francais en bas]     [español más abajo] Am Donnerstag, den 29.10.2015, wurde dem Kiezladen in der Friedelstraße 54 per Gerichtsvollzieher die Kündigung zum 30. April 2016 zugestellt. Damit… Read more →

  • Wie kann ich euch supporten?

    Wie kann ich euch supporten?

    Wir wehren uns gegen die Kündigung unseres Ladens zum 30.04.16. Das schaffen wir aber nicht alleine. Wir haben einige Vorschläge, wie ihr uns konkret unterstützen könnt. Grundsätzlich Unsere Kündigung erscheint… Read more →

  • Chronologie des Widerstands

    Chronologie des Widerstands

    Hier findet ihr eine Chronologie von (möglichst) allen großen und kleinen Ereignissen, rund um die Kündigung unseres Ladens, unseren Widerstand dagegen und was sonst noch zum Thema passt. Die Kündigung fand… Read more →

27.07. | 20h | Juristisches rund um die R94

27.07. | 20h | Juristisches rund um die R94

  Am Mittwoch, 27.07. findet ab 20 Uhr der Tresen der Kritischen Jurist*innen statt. Thematisch geht es um die juristische Auseinandersetzung rund um die Rigaer Straße 94 im Friedrichshainer Nordkiez. Ab 20 Uhr gibt es Essen und die Veranstaltung beginnt ab 21 Uhr.,   Wohl selten haben Hausbesetzer*innen und ihre Sympathisant*innen einer Gerichtsvollzieherin derart zugejubelt wie am 14. Juli, als… Read more →

Jeden Mittwoch: Mietrechtsberatung 18:30 - 19:30 @ Friedel 54

Jeden Mittwoch: Mietrechtsberatung 18:30 – 19:30 @ Friedel 54

Modernisierung, Mieterhöhung, Kündigung oder der ganz normale Stress mit dem*r Vermieter*in? Eine solidarische Stadt von Unten entsteht nicht einfach so. Gegenseitige Hilfe und gelebte Solidarität beginnen im Kleinen. Wir bieten deshalb im Kiezladen der Friedel54 jeden Mittwoch eine kostenlose Mieter*innenberatung für Alle an. Oft sind wir erschlagen von der juristischen Fachsprache. Anwälte mit jahrelanger Erfahrung im Miet- und Sozialrecht beantworten… Read more →

Was ist mit der Friedel54? // Whats going on with Friedel54?

Was ist mit der Friedel54? // Whats going on with Friedel54?

***english version below*** Seit dem 29. April befindet sich die Hausgemeinschaft mit der Eigentümerin des Hauses in der Friedelstraße 54 in Kaufverhandlungen. Unser Kiezladen im Erdgeschoss ist seit dem 1. Mai 2016 gekündigt. Aus den direkten Verhandlungen haben wir uns zurückgezogen. Wir haben jedoch stets zur Kenntnis genommen, wie schleppend diese voran gehen. Es ist vor allem die Citec, die… Read more →

[Demo + Festival] Wir brauchen Platz! - Demo zum Festival | 17.07. | 11:30 | Start: Bockbrauerei, Ziel: Dragonerareal

[Demo + Festival] Wir brauchen Platz! – Demo zum Festival | 17.07. | 11:30 | Start: Bockbrauerei, Ziel: Dragonerareal

Sonntag, 17.Juli 2016 ab 11:30 Start: Bockbrauerei, Fidicinstraße 3 / Wasserturm Ziel: sogenanntes Dragonerareal in X-Berg 61 11:30 Demo von der Bockbrauerei zum sogenannten Dragonerareal ab 13:30 Festival im Gretchen Hat in Berlin nur noch Platz, wer ordentlich zahlen kann? Wir sagen nein! Kommt zur Demo und zum Festival. Kleingewerbe, HandwerkerInnen, Kultureinrichtungen, von Zwangsräumungen Bedrohte, bereits Wohnungslose, SozialhilfeempfängerInnen, prekär Beschäftigte,… Read more →

F54 <3 R94: Kommt alle zur Demo

F54 <3 R94: Kommt alle zur Demo

Rigaer 94 verteidigen! Investor*innenträume platzen lassen!” Am 17.06. veröffentlichten wir den ersten Aufruf zur Kiezdemo am 9.7. “Investor*innenträume platzen lassen, Carré Sama-Rigaer verhindern!” 5 Tage später wurde die Rigaer 94 durch ein Zusammenspiel vom Eigentümer, Bullen und Senat gestürmt und die “Kadterschmiede”, der Rest des Erdgeschosses, mitsamt Werkstatt und dem Garten sowie der Dachboden des Hinterhauses als auch der besetzte… Read more →

Demonstration: Wohnungen statt Lager - Solidarische Strukturen erhalten und schaffen! | 04.07. | 17 Uhr | Bornitzstr. 102

Demonstration: Wohnungen statt Lager – Solidarische Strukturen erhalten und schaffen! | 04.07. | 17 Uhr | Bornitzstr. 102

english below ——————– Aufruf zur Demonstration: Wohnungen statt Lager – Solidarische Strukturen erhalten und schaffen! Wir von „Stop Deportation” sind selbstorganisierte Geflüchtete aus verschiedenen Lagern in Berlin und organisieren am Montag den 4.7.2016 um 17 Uhr eine Demonstration vom Lager in der Bornitzstraße 102 (Nahe S/U-Lichtenberg) zur Rigaerstraße 94. Das Lagersystem für Geflüchtete in Deutschland ist unerträglich. Die Verhältnisse in… Read more →

Friedel-Brunch am 03.07. um 13 Uhr

Friedel-Brunch am 03.07. um 13 Uhr

Trotz Fusion findet am Sonntag (03.07.) wie gewohnt der monatliche Brunch von der Friedel für die Friedel in der Friedel statt.  Um 13 Uhr gehts los. Kommt vorbei und bringt gerne auch was zum Essen mit, damit es ein wahrhaft köstliches, vielseitiges Schemmen wird! Wir freuen uns auf euch!

12. Kiezversammlung (03.07.) & Offene Kiezgesellschaft #5 (05.07.)

12. Kiezversammlung (03.07.) & Offene Kiezgesellschaft #5 (05.07.)

Am Sonntag, den 03.07. um 12 Uhr findet die 12. selbstorganisierte Kiezversammlung in der Manege (Rütlistraße 1-3) in Neukölln statt. Dabei geht es darum gemeinsam gegen den Ausverkauf unseres Zuhauses, gegen dieVerdrängung aus unseren Kiezen und für das Recht auf Wohnen zu kämpfen. Für mehr Infos (English, Türkçe Español): http://www.kiezversammlung44.de/     Am Dienstag, den 05.07. um 19:30 findet die… Read more →

[Kiezdemo - 25.Juni] Gegen Verdrängung und Räumungen - Solidarität mit der Rigaer94

[Kiezdemo – 25.Juni] Gegen Verdrängung und Räumungen – Solidarität mit der Rigaer94

Kiezdemo in Solidarität mit der teilgeräumten Rigaer94 und allen anderen Betroffenen von Verdrängung und denen, die sich dagegen wehren! 25. Juni – 14:00 Uhr – Hermannplatz Am 22.6. wurde in der Rigaer Str.94 der soziale Treffpunkt „Kadterschmiede“, die angrenzende Werkstatt und der dazugehörige Garten ebenso wie der besetzte Dachboden im Vorderhaus von der Polizei geräumt. Begleitet von enormer Propaganda der… Read more →

Solidarität mit Drugstore und Potse in Schöneberg

Wir betonen immer wieder, dass wir nicht alleine in dem Kampf gegen Verdrängung von Wohnraum und bestehenden sozialen Strukturen sind. Ein weiteres Beispiel ist der Widerstand der selbstverwalteten Jugendclubs Potse und Drugstore in der Potsdamer Straße in Schöneberg. Seit mittlerweile 42 Jahren wird der Jugendclub Drugstore selbstverwaltet, dass heißt ohne Sozialarbeiter_innen und anderen Autoritäten. Seit damals trägt der Bezirk die… Read more →