Tag X ist gekommen. Polizei fängt an die Friedelstraße zu räumen.

Seit der Video-Kundgebung gestern abend harrten solidarische Menschen vor der Friedel54 aus um die Zwangsräumung zu verhindern. Heute haben die Cops gegen 4:20 angefangen die Sitzblockaden vor der Friedel zu räumen und versuchen aktuell (5:50) in den Hinterhof der Friedelstr. 54 zu gelangen. Auf Indymdia wurde ein Artikel von Freund*innen der Friedel54 veröffentlicht. Unter dem Artikel wuden Bilder von Aktivist*innen… Read more →

Aktuelle Beiträge vom Anarchistischen Radio Berlin zur Friedel54

Aktuelle Beiträge vom Anarchistischen Radio Berlin zur Friedel54

Das Anarchistische Radio Berlin hat zwei sehr schöne hörenswerte Beiträge zur Friedel54 veröffentlicht, die wir euch ans Herz legen wollen. Ihr findet dort eine gelungene Collage von Interviews und Audiomitschnitten zum Hintergrund des räumungsbedrohten Kiezladens in Berlin-Neukölln und einen Beitrag zur Demo gegen Zwangsräumungen am 24.6.2017

[PM] Heute: Demo gegen geplante Räumung des Kiezladens Friedel54 in Neukölln

[PM] Heute: Demo gegen geplante Räumung des Kiezladens Friedel54 in Neukölln

+++ Start um 20:30 Uhr auf dem Oranienplatz +++ +++ Kiezspaziergang am Sonntag in Neukölln +++ Gestern Solidaritätskonzert mit mehreren hundert TeilnehmerInnen auf dem Reuterplatz +++ Solidaritätsaktionen aus dem ganzen Bundesgebiet +++ Am 29. Juni soll um 9 Uhr der Kiezladen im Erdgeschoss der Friedelstraße 54 in Neukölln zwangsgeräumt werden. Dies ist die Spitze der Eskalation eines, seit über 2… Read more →

[Friedel54] 23. Juni: Konzert & Kundgebung

[Friedel54] 23. Juni: Konzert & Kundgebung

Zwangsräumungen, Verdrängung, Gentrifizierung: Scheiße! Konzert & Kundgebung für mehr solidarische Kieze und die Stadt von Unten! 23. Juni | ab 16:00 Uhr | Reuterplatz (Neukölln) Redebeiträge, Infostände und musikalischer Protest von: Terrorgruppe (Punkrock vom Scheitel bis zur Kimme) PTK (Kreuzberg bis zum Tod) Achtung Facebook-Link! Turntable Hools (Korpulente Infantile Zecken) Achtung Facebook-Link! Punkrock MC (Schunkeln bis zur Weltrevolution) Lulu &… Read more →

Unser Block Bleibt - Straßenfest am 24.6.

Unser Block Bleibt – Straßenfest am 24.6.

UNSER BLOCK LÄDT EIN zum Straßenfest: 24.6. | 14-21 Uhr | Framstraße Information | Diskussion | Musik | Leckeres Wohnzimmerkino | Coco Lorès | Kiezinitiativen Jede Stimme zählt | Politisches Sofa … GEMEINSAM im Reuterkiez GEGEN MIETERVERDRÄNGUNG www.unserblockbleibt.de facebook.com/unserblockbleibt Was ist Unser Block Bleibt? Eine Reihe von Mietshäusern in der Framstraße, Nansen-, Pflüger- und Pannierstraße gruppiert sich als „unser Block“… Read more →

Verdrängung und Widerstand im Reuterkiez – ein Kiezspaziergang | Sonntag – 25. Juni 2017 – 14 Uhr

Verdrängung und Widerstand im Reuterkiez – ein Kiezspaziergang | Sonntag – 25. Juni 2017 – 14 Uhr

Verdrängung und Widerstand im Reuterkiez – ein Kiezspaziergang Sonntag – 25. Juni 2017 – 14 Uhr Start: Friedelstr. 54 Es ist das Stadtgespräch in diesen Tagen: Die Mieten steigen, die Vermieter nerven und auf der Couch wohnt ein Freund, der seit Monaten nichts Neues findet. Gentrifizierung und Wohnungsnot. Was aber im einzelnen Leben wie eine Naturgewalt daher kommt, ist politisch… Read more →

Do, 15.6.: Ob Zwangsräumung oder Kohlemine, die Antwort ist Blockieren!

Do, 15.6.: Ob Zwangsräumung oder Kohlemine, die Antwort ist Blockieren!

Diesen Donnerstag laden Zwischenraum und Ende Gelände zu einer Veranstaltung ein. 20 Uhr gibt es Essen, ab 20.30 Uhr geht es um die Vielfalt des Blockierens. Widerstand ist das Aufbegehren der Un-Mächtigen gegen die Mächtigen, mit einer Utopie für eine gerechte Gesellschaft, an der sich auch die eigenen Handlungen messen lassen müssen. Widerstand und Ungehorsam in Berlin sind vielfältig: Immer… Read more →

13.06. | 20 Uhr | Vortrag und Diskussion: Neonazistische Strukturen, Bedrohungen und Gewalt in Neukölln und unsere Antworten darauf

13.06. | 20 Uhr | Vortrag und Diskussion: Neonazistische Strukturen, Bedrohungen und Gewalt in Neukölln und unsere Antworten darauf

In den vergangenen Winter-Monaten verübten mutmaßllich Neonazis eine Anschlagsserie mit Schwerpunkt in Neukölln. Es wurden Scheiben eingeworfen, Autos angezündet, Wohnhäuser beschmiert, Menschen bedroht. Betroffen waren Personen aus zwar unterschiedlichen politischen Zusammenhängen, die aber eint sich für Flüchtlinge und gegen Neonazis und Rassismus einzusetzen. Diese Angriffsserie geschieht allerdings nicht im  luftleeren Raum, sondern vor dem Hintergrund eines anhaltenden bundesweiten Rechtsrucks, der… Read more →

PM: Räumungstermin für Kiezladen Friedel 54 steht fest

PM: Räumungstermin für Kiezladen Friedel 54 steht fest

+++ Räumung ist für den 29. Juni um 9 Uhr angekündigt +++ vielseitiger Protest bis dahin angekündigt +++ Eigentümer schlägt Vermittlungsangebot von Senat und Bezirk aus und besteht auf Eskalation +++ Sprecher des Kollektivs: „Berlin erwartet ein heißer Juni.“ +++ Der Räumungstermin für den seit mehreren Monaten bedrohten Kiezladen Friedel54 im Neuköllner Reuterkiez steht fest. Am 29. Juni soll ein… Read more →