Freispruch für Mario – Auswärtssieg nach zähen 90 Minuten – ein Prozess- und Spielbericht

Freispruch für Mario – Auswärtssieg nach zähen 90 Minuten – ein Prozess- und Spielbericht

– Berlin, 07.03.2019 – Am Mittwoch (07.03.2019) wurde Mario im Berufungsprozess vom Vorwurf des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte freigesprochen. Er war Teil einer Blockade gegen die Räumung des Kiezladens Friedel54 in Berlin-Neukölln am 29.06.2017. Dabei drängten sich nach zähen 90 Minuten Verhandlung allerlei Fußballvergleiche auf. Zur Erinnerung: In der Vorrunde hatte Mario einen Strafbefehl wegen Widerstandes erhalten und Einspruch eingelegt. Beim… Read more →

Do. 21.März | 19 Uhr | Bio-Essen und Info zur Kampagne „Free the soil!“ | @ Mahalle, Waldemarstr. 110

Do. 21.März | 19 Uhr | Bio-Essen und Info zur Kampagne „Free the soil!“ | @ Mahalle, Waldemarstr. 110

Die FoodCoop Schinke09 lädt ein: Am Donnerstag, 21.3., ab 19 Uhr servieren wir in der Mahalle (Waldermarstr. 110) leckeres Bio-Essen gegen Spende. Im Anschluss folgt ein Info-Vortrag zur Kampagne „Free the Soil!“ für Klimagerechtigkeit und gegen industrielle Landwirtschaft. Die industrielle Landwirtschaft ist für über die Hälfte des globalen Ausstoßes an Treibhausgasen verantwortlich, wenn von Rodungen, über Düngung bis Transport alles… Read more →

Sprachcafé - Café des langues

Sprachcafé – Café des langues

Corasol organisiert jeden 2. und 4. Montag im Monat ein Sprachcafé. Ihr würdet gern eine Sprache lernen, redet gern in einer Fremdsprache, oder habt Lust, beim Lernen zu unterstützen? Dann kommt rum! Das Café ist recht locker organisiert: ob regelmässiges Tandemlernen, lose Gespräche, oder gegenseitige Unterstützung bei den Hausaufgaben, ihr entscheidet, was ihr machen wollt. Wir sorgen für Getränke und… Read more →

FÄLLT AUS: Mi. – 13.03. – 19 Uhr | Info-Abend zu Gelbwesten, Sozialen Protesten und Bullengewalt in Frankreich

FÄLLT AUS: Mi. – 13.03. – 19 Uhr | Info-Abend zu Gelbwesten, Sozialen Protesten und Bullengewalt in Frankreich

FÄLLT WEGEN KRANKHEIT UND TRAUERFALL KURZFRISTIG AUS. KEINE PIZZA, KEIN VORTRAG – Entschuldigt uns! Bitte diskutiert trotzdem gerne mit Freund*innen, Kolleg*innen und Mitbewohner*innen. Auch wenn deutsche Medien kaum noch berichten, ist der Konflikt noch sehr lebendig. Hier eine Sammlung an kommentierten Videos und Berichten, die wir für heute mitgesichtet haben. Weiter unten folgen noch ältere Links und Analysen: Interessant ist… Read more →

Monatsprogramm März

Monatsprogramm März

Der März kommt unaufhaltsam und bringt einen aktionistischen Frühlingauftakt mit sich. Zunächst geht es am kommenden Samstag – 02.03. – in vielen Stadtteilen auf die Straßen zur interkiezionalen Sterndemo “Wir bleiben alle!”. Mehrere Demozüge aus Schöneberg, Kreuzberg, Neukölln und Friedrichshain ziehen zum Lausitzer Platz, wo ab 17 Uhr die Abschlusskundgebung beginnt. Um 15 Uhr beginnt der Neuköllner Teil am Herrfurthplatz… Read more →

Mi. – 06.03. – 12 Uhr | Berufungsverhandlung nach F54-Räumung | @ Landgericht Berlin, Turmstraße 91

Berufungsverhandlung am Landgericht Berlin gegen Mario Mittwoch, 06. März um 12 Uhr Landgericht Berlin Stock 3, Raum 701 Turmstr. 91, 10559 Berlin Mario wird “Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte” vorgeworfen, weil er während der Räumung der Friedel54 im Juni 2017 auf einer angemeldeten Versammlung stand und einem unrechtmäßigen Platzverweis nicht nachkam. Gegen einen Strafbefehl legte er Einspruch ein. Ihm wurde dann die… Read more →

02.03.19: Wir bleiben alle! Aufruf zur Neuköllner Demo

français plus bas // English bellow +++ Mehr Infos zur Sterndemo. +++ Wir bleiben alle! Am 2. März wird es in mehreren Stadtteilen Berlins eine Demo für den Erhalt vieler selbstverwalteter Projekte geben. Akut bedroht sind Liebig34, Potse/Drugstore, G17a, Meuterei und Syndikat, welche teilweise seit Jahrzehnten ein bedeutender Teil der Berliner Kultur sind. Dagegen wehren wir uns!

Interkiezionale Solidarität! Neuköllner Aufruf zur Sterndemo am 02.03.

Interkiezionale Solidarität! Neuköllner Aufruf zur Sterndemo am 02.03.

Wir bleiben alle! Am 2. März wird es in mehreren Stadtteilen Berlins eine Demo für den Erhalt vieler selbstverwalteter Projekte geben. Akut bedroht sind Liebig34, Potse/Drugstore, G17a, Meuterei und Syndikat, welche teilweise seit Jahrzehnten ein bedeutender Teil der Berliner Kultur sind. Dagegen wehren wir uns! Auch in Neukölln gibt es viele Gründe auf die Straße zu gehen. Alle Mieter*innen spüren… Read more →

Fr. 22.02. – 18 Uhr – UnvermietBar vor der Friedel54

Fr. 22.02. – 18 Uhr – UnvermietBar vor der Friedel54

Die UnvermietBar ist ein Ort der Erinnerung an die brutale Zwangsräumung am 26. Juni 2017. Aber die UnvermietBar ist auch ein Ort des geselligen Austausches und zum Ideen sammeln für das tägliche WIDERSETZEN – Deshalb laden wir ein zum Freitag, den 22.02., ab 18 Uhr warme Suppe und verschiedene Getränke an der UnvermietBar in der Friedelstraße 54.