Überregional

Heute Abend - 10.Okt. - 18:00 Uhr, Oranienplatz - Demo gegen den türkischen Einmarsch in Nordsyrien! #Riseup4Rojava

Heute Abend – 10.Okt. – 18:00 Uhr, Oranienplatz – Demo gegen den türkischen Einmarsch in Nordsyrien! #Riseup4Rojava

Wir sind schockiert, wir sind wütend! Am Nachmittag des 09.Okt. hat die Türkei den angekündigten Angriffskrieg gegen das quasi autonome Gebiet der Föderation Nord- und Ostsyrien gestartet. Auch mit deutschen Waffen wird nun das demokratische, feministische, ökologische und multiethnische Projekt Rojava angegriffen. Wer in den letzten Jahren die Militäroperationen in den kurdischen Gebieten in der Türkei oder im syrischen Kanton… Read more →

09.10., 19.00 Uhr | Essen & Info - Feminism in so-called Argentina | @ Ida Nowhere, Donaustr. 79, Neukölln

09.10., 19.00 Uhr | Essen & Info – Feminism in so-called Argentina | @ Ida Nowhere, Donaustr. 79, Neukölln

Mittwoch 09.Oktober, @ Ida Nowhere, Donaustr. 79, Neukölln 17-18.30 Uhr – kostenlose anwaltliche Strafrechtsberatung 19 Uhr – veganes Essen gegen Spende 19.30 Uhr – Programm: Feminismus im sog. Argentinien – Info und Diskussion über die aktuelle Bewegung und ihre Geschichte. In Englisch (deutsche Übersetzung angefragt). Die Dozent*innen lebten und arbeiten in “Argentinien”. Oo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo. Wednesday 09.October, @ Ida Nowhere, Donaustr. 79,… Read more →

14.08.2019 | 19 Uhr | Deine LieblingsVoKü und Info: “Talking about Revolution and Women in Sudan” mit Eiman Seifeldin (en with German translation) | @ Ida Nowhere – Donaustraße 79

14.08.2019 | 19 Uhr | Deine LieblingsVoKü und Info: “Talking about Revolution and Women in Sudan” mit Eiman Seifeldin (en with German translation) | @ Ida Nowhere – Donaustraße 79

ENGLISH BELOW Einladung Mittwoch – 14. August – Ida Nowhere (Donaustraße 79 in Neukölln) 17.00-18.30 Uhr – kostenlose Strafrechtsberatung 19.00 Uhr – leckeres veganes Essen von Deiner LieblingsVoKü 19.45 Uhr – Vortrag zur Revolution im Sudan und der Rolle der Frauen*-Bewegung mit der Menschenrechtsaktivistin Eiman Seifeldin aus dem Sudan. Der Vortrag wird aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt. Die große… Read more →

Di. 16.04.19: Diskussion (mit Essen) zum Franc CFA // 16/04/19: discussion (avec repas) sur le Franc CFA

Di. 16.04.19: Diskussion (mit Essen) zum Franc CFA // 16/04/19: discussion (avec repas) sur le Franc CFA

Heutzutage benutzen noch 14 ehemalige französische Kolonien die Währung Franc CFA, die in Frankreich hergestellt wird. 1939 wurde der Franc CFA inoffiziell und 1945 offiziell eingeführt und blieb nach der Unabhängigkeit dieser Länder bestehen. Durch diese Währung sind die ehemaligen Kolonien immer noch von Frankreich abhängig. Wir laden euch zu einem Vortrag über die Auswirkungen des Francs CFA auf die… Read more →

31.03.2019 | 14 Uhr | vor der französischen Botschaft am Pariser Platz | Kundgebung "Stoppt Zwangsräumungen - Wohnen ist Menschenrecht!"

31.03.2019 | 14 Uhr | vor der französischen Botschaft am Pariser Platz | Kundgebung “Stoppt Zwangsräumungen – Wohnen ist Menschenrecht!”

Aufruf Jedes Jahr finden in Berlin mehrere tausend Zwangsräumungen statt, derzeit ca. 10 pro Tag. Fast alle Zwangsräumungen finden aus rein wirtschaftlichen Gründen statt. Nur für eine profitablere Verwertung von Immobilien werden Menschen gewaltsam aus ihrem persönlichen Schutzraum geworfen. Dies kann für die Betroffenen zum Verlust des sozialen Umfeldes, zur Ausbildung oder Verschlechterung psychischer und körperlicher Erkrankungen, zu dauerhafter Armut… Read more →

Demo: Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn | 06.04.2019 - 12 Uhr - Alexanderplatz

Demo: Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn | 06.04.2019 – 12 Uhr – Alexanderplatz

several different languages below | langues differentes á bas Aufruf zur solidarischen Demonstration in Berlin am 6. April 2019, 12 Uhr ab Alexanderplatz Der Mietenwahnsinn wird immer schlimmer. Nach wie vor werden Menschen durch steigende Mieten verdrängt und zwangsgeräumt. Kiezläden, Gewerbe und Nachbarschaften werden zerstört. Menschen erfrieren während Häuser leer stehen. Doch das letzte Jahr stand auch im Zeichen zahlreicher Proteste und… Read more →

Corasol: Di. 19.02.19 Küfa mit Lesung / Ma. 19/02/19 Küfa avec lecture

Corasol: Di. 19.02.19 Küfa mit Lesung / Ma. 19/02/19 Küfa avec lecture

Wir laden euch zu unserer nächsten Küfa im Zielona Gora ein. Essen gibt’s ab 19:30. Dieser Monat stellt uns Peguy Takou Ndie seinen letzten Roman vor: “Die Suchenden”. Inspiriert durch eigene Erfahrungen stellt Rodrigue Péguy Takou Ndie in seinem 3. Roman existentielle Fragen: Wie lassen sich Menschlichkeit und Hoffnung bewahren, wenn ›Überleben‹ bedeutet, nicht zurückblicken und mitfühlen zu dürfen –… Read more →

15.10.18: Öffentliches Gedenken an unsere Toten

15.10.18: Öffentliches Gedenken an unsere Toten

(English bellow) (Français en bas) DEUTSCH Öffentliches Gedenken an unsere Toten getötet an Europas Außengrenzen Gemeinsam wollen wir unserer Eltern, Brüder, Schwestern, Freund*innen und Kindern gedenken, die auf der Suche nach Ruhe und Freiheit ihr Leben ließen. Über 1700 Menschen sind in diesem Jahr im Mittelmeer ertrunken. Mehr als in den Jahren zuvor. Dazu kommen all diejenigen, die in der… Read more →

Gemeinsame Solidaritätserklärung der Hasi und Friedel54 mit der aktuellen Besetzung in Bonn

Gemeinsame Solidaritätserklärung der Hasi und Friedel54 mit der aktuellen Besetzung in Bonn

Am 08.03., dem internationalen Frauen*kampftag wurde in Bonn in der Godesberger Allee 133-137 die ehemalige iranische Botschaft besetzt. Die Besetzer*innen beziehen sich mit ihrer Aktion auf feministische Kämpfe weltweit und speziell auf den feministisch-libertären Widerstand im Iran, wo sich gegen das dortige Regime zur wehr gesetzt wird. Wir freuen uns über die Verbindung von verschiedenen emanzipatorischen Kämpfen über Staatsgrenzen hinweg… Read more →

Do, 15.6.: Ob Zwangsräumung oder Kohlemine, die Antwort ist Blockieren!

Do, 15.6.: Ob Zwangsräumung oder Kohlemine, die Antwort ist Blockieren!

Diesen Donnerstag laden Zwischenraum und Ende Gelände zu einer Veranstaltung ein. 20 Uhr gibt es Essen, ab 20.30 Uhr geht es um die Vielfalt des Blockierens. Widerstand ist das Aufbegehren der Un-Mächtigen gegen die Mächtigen, mit einer Utopie für eine gerechte Gesellschaft, an der sich auch die eigenen Handlungen messen lassen müssen. Widerstand und Ungehorsam in Berlin sind vielfältig: Immer… Read more →