10.01. | 19 Uhr | Deine LieblingsVoKü @ B53/55: Was ist los in Katalonien?

Braunschweiger Straße 53/55, Bln-Neukölln
Mi – 10.01.18 – 19 Uhr

Was ist los in Katalonien?
Ausgesetzte Autonomie, §155, Monarchie und Postfranquisten an der Macht, erzwungene Neuwahlen, wählende Anarchist*innen, Kiezversammlungen, politische Gefangene, Antikapitalist*innen und Bürger*innen auf den Straßen. Katalonische Unabhängigkeit: Eine soziale und antifaschistische Bewegung oder nationalistischer Seperatismus?

Kurz gefasst: Was ist los in Katalonien?

Diverse Aktivist*innen und Internationalist*innen aus der CUP, dem CDR und der ANC und aus losen Zusammenhängen haben sich zur Gruppe Ola Republica im Bilgisaray zusammen gefunden. Sie bringen uns auf den neuesten Stand in Katalonien und erzählen ihre Beweggründe.

Der Abend soll eine Möglichkeit sein aus dem diffusen Halbwissen um “hier Dingsda Katalonien” rauszukommen und sich ein fundierteres Bild zu machen. Also bringt eure Fragen, Zweifel und Freund*innen mit. Es soll viel Platz für Fragen und Diskussion geben.

Dazu gibt’s selbstgemachte Spätzle, Kohlrouladen und Apfel-Zimt-Muffins von Deiner LieblingsVoKü. Wie immer vegan und für einen freigewählten Preis.
*Friedel im Exil

Article written by