Info-Abend zum Hambacher Forst – Derzeit noch 4 Aktivist*innen in Haft! | 14.2. ab 19.30 Uhr @ B53/55

Was ist los im Hambacher Forst?

Info-Abend und Essen
Di, 14. Feb., 19:30 Uhr –
Braunschweiger Str. 53/55

Respect existence or expect resistance! Seit 40 Jahren baggert der Kohle- und Atomkonzern RWE den Hambacher Forst (“Hambi”) ab um im Rheinland Braunkohle zu fördern. Dabei wird die Natur zerstört, Menschen vertrieben und letztlich jede Menge klimaschädliche Gase freigesetzt um zentralistisch Energie für die deutsche Industrienation zu generieren und private Profite zu generieren.
Seit fünf Jahren besetzen Aktivist*innen Bäume im Hambacher Forst um ihn vor der Rodung zu retten. Dabei weisen sie immer wieder auf den Zusammenhang von Umweltzerstörung und Herrschaft von Staat und Kapital hin. Die aktuelle Rodungssaison endet im Februar.

Die jüngste Eskalation gab es am 22. Januar. Die Polizei und RWE versuchten mit einem Großaufgebot die Barrikaden im Wald zu räumen – was ihr nicht gelang. Seitdem sitzen 9 Aktivist*innen in Untersuchungshaft. Es gibt einen Aufruf zu einem deutschlandweiten Aktionstag am 3.2. – Free the Hambi Nine!
Update: Fünf Personen wurden mittlerweile aus der U-Haft entlassen. Aber 4 Aktivist*innen sind nach wie vor im Knast!

Wir haben für den 14.2. Aktivist*innen und Unterstützer*innen eingeladen, die einige Zeit im Hambacher Forst gelebt haben. Sie erzählen uns, warum sie an der Besetzung teilgenommen haben und was im Moment abgeht.
Ab 19.30 Uhr gibt es veganes Essen gegen Spende von Deiner LieblingsVoKü, danach beginnt der Infoabend. Kommt vorbei und informiert euch.

mehr Infos: https://hambacherforst.org/

Der Widerstand kann vielfältig unterstützt werden. Fahrt in den Wald oder engagiert euch anderweitig für Mensch und Natur gegen Staat und Kapital. Aktionsideen finden sich z.B. hier.
Ein weiterer Weg ist den Aktivist*innen oder dem Anarchist Black Cross Rhineland Geld zukommen zu lassen. Wie immer, wo Widerstand anfängt weh zu tun, werden die Aktivist*innen und Aktionen kriminalisiert, das bedeutet Festnahmen und Prozesse.

*Eine Veranstaltung von Friedel54 im Exil.

Article written by

Please comment with your real name using good manners.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.