Anarchafeministischer Liedermacher*innenabend, Strafrechtsberatung und Essen | Mi. 11.12. @ Ida Nowhere, Donaustr. 79

Fartuuna und die Diebin spielen mit Ukulele und Geige am 11.12.19 in Berlin im Ida Nowhere, in der Donaustr. 79 und das ganze nennen wir dann Anarchafeministischen Liedermacher*innenabend! Außerdem kocht Deine LieblingsVoKü Seitankohlrouladen und eine kostenlose Strafrechtsberatung findet auch statt.

Also der Reihe nach:
Mittwoch | 11.12.2019 | @ Ida Nowhere, Donaustr. 79
17 Uhr kostenlose Strafrechtsberatung
19 Uhr Essen gegen Spende
19.45 Uhr Lieder von und mit Die Diebin und Fartuuna


Fartuuna

In den unterschiedlichsten Farben bereist Fartuuna mit ihrer Ukulele singenderweise Origamilabyrinthe, Blumenbeete voller aschfahler Neurosen, die Welten ihrer Lieblingsvideospiele, gönnt sich dann und wann mal eine Fee. Dabei lacht sie schon aus Prinzip lauter. Nicht nur, aber auch dem Alltags­rassismus ins Gesicht. Und, wie sie in einem ihrer Lieder singt, »…das ist auch gut so!«

Die Diebin

Die Diebin klaut hier und da Musik und Texte und baut was eigenes draus: anarcha­femi­nis­ti­sche Lieder mit je einem Schuss Punk und Trash, umgesetzt mit Geige, Loopstation und Gesang. http://diebin.net


Article written by