Fr – 20.04. – 19 Uhr – UnvermietBar vor der Friedel54

Die UnvermietBar ist ein Ort der Erinnerung an die brutale Zwangsräumung im Juni letzten Jahres. Aber die UnvermietBar ist auch ein Ort des geselligen Austausches und zum Ideen sammeln für das tägliche WIDERSETZEN – gegen die Zwangsräumung, Miete, Eigentum und die Logik des Kapitals – für solidarische Nachbarschaften, rebellische Kieze und die Stadt von Unten.

Dieses Mal wird es neben Getränken auch einen Siebdruckstand geben. Also bringt Klamotten mit, die ihr bedrucken wollt.

Der Abend ist Teil der Maisteine-Kampagne im Vorfeld des diesjährigen ersten Mai.

 

Article written by