Monatsprogramm Mai

Das neue Friedel-Monatsprogramm ist da. Leider wieder ein Exil-Programm, aber das wird sich wieder ändern. Nach der großen Mietenwahnsinn-Demo und der antikapitalistischen Organize!-Demo im Wedding und den sehr erfolgreichen Aktionswochen sind wir sicher: Auf einen aktionsreichen April folgt ein noch aktionsreicherer Mai.

 

Meldet euch, wenn ihr Post bekommt!

Derzeit kommen vermehrt Anklageschriften wegen der Friedel-Räumung bei Aktivist*innen an. Bitte meldet euch bei uns, damit wir einen Überblick bekommen. Wir wollen verhindern, dass die Repression vereinzelt stattfindet und wollen den systematischen Angriff auf unseren legitimen Protest sichtbar machen. Zudem haben wir eine Antirepressionsstruktur in Zusammenarbeit mit der Roten Hilfe aufgebaut. Nutzt sie. Weitere Infos: friedel54.noblogs.org

Eine Übersicht wollen wir am Abend des 15.05. in der B53/55 geben. Siehe Monatsprogramm.

 

Termine, Termine

Für den Mai haben wir wieder einige Termine auf die Beine gestellt. Ansonsten empfehlen wir

* den notwendigen Widerstand gegen Rüstungskonzerne. Der Kriegsprofiteur Rheinmetall will ausgerechnet am 08.05. seine Aktionärsversammlung um 10 Uhr im Berliner Maritim-Hotel, Stauffenbergstraße 29, 10785 Berlin, abhalten…

  • Dazu gibt es eine Critical Mass – Fahrraddemo zu Berliner Rüstungsstandorten – 05.05., 15 Uhr, Westhafen, Platz vor dem MOA-Bogen
  • Vorabenddemo zum Hotel – 07.05., 17.30 Uhr, Platz des 18. März (Brandenburger Tor)
  • und Aktionen am Tag selbst, Kundgebung ab 9 Uhr morgens, Stauffenbergstraße 29, 10785 Berlin

* die Feierlichkeiten zum 08./09.05., dem Tag der Befreiung und Tag des Sieges. Eine komplette Terminübersicht liefert der VVN-BdA. Achter Mai – arbeitsfrei!

* die Chaos- und Diskussionstage vom 10.-13.05.

* Außerdem wird am 26.05. ein kleiner rassistischer Aufmarsch in Charlottenburg verhindert. Und am 27.05. kann ein wahrscheinlich sehr großer Aufmarsch der AfD verhindert werden.

In diesem Sinne

Spreeschotter für Rheinmetall!

Kein Fußbreit den Faschisten!

Article written by