20.05. - Infoveranstaltung und Punkrock-Tresen

20.05. – Infoveranstaltung und Punkrock-Tresen

“Berlin-Buch – Wohlfühlkiez für Nazis und Rassisten?!” Die Northeast Antifascists (NEA) Berlin informieren über die zunehmenden Naziaktivitäten in Berlin-Buch, die allgemein wenig Beachtung finden und erst durch die vergangene Mobilisierung gegen die Flüchtlingsunterkünfte im Berliner Randbezirk bekannter wurden. Weitere Infos: http://antifa-nordost.org/2699 Außerdem, wie jeden dritten Mittwoch in eurem LieblingsLaden: Vokü, Dosenbier, Punkrock! Abendessen ab 20 Uhr, Infoveranstaltung ab 21 Uhr!

[23. Mai] Support your local Kiezladen!

[23. Mai] Support your local Kiezladen!

Soliparty für eure Lieblingsfriedel am 23. Mai im Syndikat Ende diesen Monats ist es wieder soweit. Die Kollektivist@s, Gruppen und Freundeskreise eures sympathischen DIY-Projektraums laden zur sündigen Soli-Sause ins Syndikat.

Sonntag 3. Mai: Solibrunch für die F54

Sonntag 3. Mai: Solibrunch für die F54

Wie ihr sicher wisst, kommt auf unser Lieblingsladenkollektiv eine finanziell schwierige Phase zu. Falls wir das nicht verhindern können, müssen wir ab Oktober bedeutend mehr Miete bezahlen, sodass es nicht leicht wird, die Räumlichkeiten zu halten. Schon momentan schmeißen wir jedes Jahr 1-2 Soliparties, ohne die wir kaum alle Ausgaben stemmen könnten. Die reichen aber zur Zeit nicht, um die… Read more →

12.05. Mobi-Veranstaltung: Keine Zukunft für Nazis! TDDZ in Neuruppin smashen!

12.05. Mobi-Veranstaltung: Keine Zukunft für Nazis! TDDZ in Neuruppin smashen!

Info-Talk on the Blockades of the “Day of the German Future” in Neuruppin (1h from Berlin)! In the rooms of Akazie Berlin e.V. 20:00 Soli-Küfa 21:00 Info-Event: english \ deutsch \ polski No future for Nazis! Let’s prevent TDDZ in Neuruppin! Neonazis plan to carry on with their annual campaign „Tag der deutschen Zukunft“ („Day of the German Future“), which… Read more →

14.04. Info-Talk on Local Struggles in West Papua

20:00 Soli-Küfa 21:00 Info-Event: Not a great deal of news reaches the outside world from West Papua, and when it does, it tends to focus on that conflict, either from a political or human rights perspective. However, the indigenous Papuans have to live in this violent reality, economically and socially marginalised as ever. As mining, logging and plantation companies move… Read more →

09.April: Nääähwerkstatt! (15.30-19.30 Uhr)

09.April: Nääähwerkstatt! (15.30-19.30 Uhr)

              Ab sofort werden jeden zweiten und vierten Donnerstag in der Friedel die Nähmaschinen heiß laufen! Für alle, die … … gerne nähen, aber selber keine Maschine haben, … es Lernen möchten, … gegen Spende etwas repariert, ausgebessert oder geändert haben möchten, … sich Anleitung dabei wünschen dies selber zu tun, … einfach nur… Read more →

05.04. 12:00 veganer Brunch

Ab jetzt jeden ersten Sonntag im Monat Soli-Brunch für die Friedel54. Von jeder Friedel-Gruppe wird eine Leckerei vorbereitet. Außerdem Oster-Spezial: die Eier des Jesus und das Leben des Brian!

03.04., 18:00: Frauen gegen Nazis – Historischer Kiezrundgang

Am Freitag, den 3. April um 18 Uhr beginnt vor der Friedelstraße 54 ein historischer Rundgang durch den Weserkiez, geleitet von Claudia von Gélieu. In vielen Häusern in der Neuköllner Weserstraße und nebenan, einer Gegend die schon in den Zwanzigern immer wieder Schauplatz blutiger Straßenkämpfe zwischen Nationalsozialisten und Kommunisten gewesen war, wurden von 1933 bis 1945 Menschen aus politischen Gründen… Read more →